Modbus-TCP/IP – Modbus®-RTU (RS485) - LAN-Schnittstelle, REG

Bestellnummer: AM-EIS-2920-03

€ 355,81

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten (1 kg)

Modbus-TCP/IP – Modbus®-RTU (RS485) - LAN-Schnittstelle, REG

Korb
  • Beschreibung
  • Technische Daten
  • Zubehör

GATEWAY MIT WEBSERVER
Modbus®-TCP/IP – Modbus®-RTU Slave/Master oder Master/Slave - Modbus-TCP/IP – Modbus®-RTU (RS485) - LAN-Schnittstelle, REG

Des Gateway mit Webserver Modbus®-TCP/IP – Modbus®-RTU Slave/Master oder Master /Slave ist ein Gerät, welches das Protokoll Modbus®-RTU auf TCP/IP oder TCP/IP auf Modbus®-RTU konvertiert. Vorhandene serielle „Slave“-Geräte können somit problemlos in ein Modbus®-TCP/IP oder Modbus RTU Netzwerk eingebunden werden.

Technische Daten


Versorgungsspannung:    9-26V DC
max. Stromaufnahme:    0,45 W gemessen (typisch 0,5W) = ca. 21mA

Ethernet Interface:    
Anzahl der Anschlüsse:    1
Geschwindigkeit:    10/100 Mbps, Auto MDI/MDIX, Autonegotiation
Steckverbindung:    8-pin RJ45
Isolationsschutz:    1,5 KV

Serielles Interface:    
Anzahl der Anschlüsse:    1
Standard seriell:    RS485
Anschluss:    Schraubklemmenblock
ESD Schutz:    15 KV für alle Signale

Serielle Kommunikationsparameter    
Datat Bits:    7.8
Stop Bits:    1, 1.5, 2
Parität:    None, Even, Odd
Baudrate:    300 bps bis 230.4 Kbps
Serielle Signale:    RS485: Data+ , Data- , GND

Betriebstemperatur:    0...+55 °C
Lagertemperatur:    -20...+70°C
Gehäuse:    Kunststoff
LED-Anzeige:    2x LED mit TX und RX
Abmessungen BxHxT:    17,5 x 90 x 55mm
Montage:    Hutschiene TS35
EMV nach EN61326

 

Klemme für Hutschienenmontage

© 2004-2019 Alexander Maier GmbH. Alle Rechte vorbehalten