Dongleserver USB-LAN

Bestellnummer: AM-EIS-2910-00

€ 248,71

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten (0.5 kg)

Dongleserver USB-LAN

Korb
  • Beschreibung
  • Technische Daten

Die schnelle USB-Unabhängigkeit: USB-Virtualisierung!

Machen Sie sich unabhängig von USB-Schnittstellen und nutzen Sie USB-Geräte so, wie Sie wollen. Mit dem USB Deviceserver erhalten Sie eine physikalische Anschlussmöglichkeit, um Ihre USB-Geräte in das Netzwerk einzubinden und bequem darüber zu nutzen. Der Dongleserver funktioniert nach dem „Plug & Play“-Prinzip: Einmal in das Netz eingebunden, lassen sich die angeschlossenen USB-Geräte über die Software transparent verwalten – ganz so, als ob sie lokal an dem PC angeschlossen wären.

Höher, schneller, weiter!

Der USB-LAN-Dongleserver ist jetzt noch schneller. Darüber hinaus bietet der USB Deviceserver zahlreiche Funktionen, mit denen Sie Ihre USB-Geräte unkompliziert über das Netz nutzen können – ortsunabhängig und ohne Einschränkungen durch USB-Kabellängen! Er ist die ideale Lösung, um Ihre USB-Geräte auch in virtualisierten Netzwerkumgebungen zu verwenden. Genießen Sie die neue Freiheit und die maximale Sicherheit, die Ihnen der Dongleserver bietet.

 

 

 

Features:

  • 2 x USB 2.0 Hi-Speed
  • Gigabit Ethernet (10BaseT/100BaseTX/1000BaseT)
  • Manager für die schnelle und einfache Installation
  • Manager für: Windows 7 oder höher außer Windows Server 2008 Windows 7 und Windows Server 2008 R2: KB3033929 (https://technet.microsoft.com/en-us/library/security/3033929) muss installiert sein.
    OS X bzw. macOS 10.9 oder höher
    64-Bit-Linux-Systeme: Installationspakete in Formaten *.deb (Debian-basierte Systeme) und *.rpm (Red Hat-basierte Systeme) sind verfügbar.  Eine erfolgreiche Installation kann nicht garantiert werden aufgrund der Vielfalt an Linux-Systemen! Die Installation muss in Eigenverantwortung durchgeführt werden.
  • Control Center (Konfiguration, Administration, Überwachung und Wartung via Browser)
  • Regelmäßige Software-Updates

 

Sicherheit:

  • Verschlüsselung: SSL 3.0, TLS 1.0/1.1/1.2, HTTPS
  • Authentifizierung: 802.1X (EAP-MD5, EAP-TLS, EAP-FAST, EAP-TTLS, PEAP)
  • IP-Absender („Benutzerliste“), Zugriffsbeschränkung
  • Zertifikatsverwaltung: Selbstsigniertes Zertifikat, Zertifikatsanforderung, PKCS#12-Zertifikat, CA Zertifikat, S/MIME Zertifikat
  • Passwortschutz

 

 

© 2004-2019 Alexander Maier GmbH. Alle Rechte vorbehalten