• Preislisten
  • Referenzen
  • Schnellübersicht
  • Schulungen
  • Produktflyer
  • Ausschreibungstexte
  • Presse
  • RMA

Endkunden-Preisliste, netto 04/2020 - Alexander Maier GmbH

EisBär SCADA Projektlizenzen, EisBär SCADA USB-Dongle, EisBär HI-Server 1.9 - 3.0 - 3.8 - 5.0, EisBär EisTouch 5G, EisTouch 4G, EisTouch 3G, M-Bus Gateways, DMX-Gateways, u.v.m.

Stand: 01.04.2020



59300 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:08.05.2020   |   Größe: (1.49 MB)
Bewerten Sie diesen Download...

EIB/KNX/EisBär Referenzliste

Aktuelle Referenzliste mit EIB/KNX/EisBär-Projekten



5627 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:18.01.2019   |   Größe: (17.85 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

EisBär SCADA Schnellübersicht - Alexander Maier GmbH

Funktionsumfang der Visualisierungssoftware in zusammengefasster Auflistung

Stand: 10/2017



17136 Aufrufe
Eingefügt:18.11.2017   |   Aktualisiert:18.11.2017   |   Größe: (3.5 MB)
Bewerten Sie diesen Download...

EisBär Schulungsprogramm 2020/2021 - Alexander Maier GmbH

Informationen zu unseren EisBär Schulungen, Terminen und Buchungsmöglichkeiten

- EisBär Grund- und/oder Aufbaukurse
- DALI-Einführungskurse
- BACnet Einführungskurse
- Dynamisches Lademanagement (DLM) Einführungskurse
- Modbus Einführungskurse

Stand: 05/2020



1946 Aufrufe
Eingefügt:08.05.2018   |   Aktualisiert:26.05.2020   |   Größe: (5.36 MB)
Bewerten Sie diesen Download...

EisBär Software - Smarter World
Alexander Maier GmbH

 

EisBär Software verbindet Menschen und Technologie.

Im „Babylon der Systeme“ bildet EisBär Software das Bindeglied zwischen den verschiedensten Technologien der Automatisierungstechnik, der IoT-Welt und dem Menschen.
Durch die einfache, intuitive Handhabung, die hohe Flexibilitätu nd der Anpassungsfähigkeit vereinfacht EisBär die Interaktion des Menschen mit den Smart Homes/Buildings.

Wir schaffen kognitive Gebäude, die sich automatisch an veränderte Lebens- und Nutzungsbedingungen sowie den Bedürfnissen des Menschen anpassen.

 

 



7160 Aufrufe
Eingefügt:24.07.2020   |   Aktualisiert:24.07.2020   |   Größe: (10.6 MB)
Bewerten Sie diesen Download...

Produktübersicht - Alexander Maier GmbH
Software, Touchpanel´s und Controller zur Visualisierung und Automatisierung intelligenter Gebäude

 

EisBär SCADA
Informieren Sie sich über unsere Visualisierungssoftware EisBär SCADA und lernen Sie die Vorzüge und vielfältigen Möglichkeiten der Software kennen.

HI-SERVER
Mini-PCs und Controller mit minimalem Energieverbrauch, wartungsfrei und absolut lüfterlos - perfekt abgestimmte Geräte für Ihre Visualisierungsprojekte

EISTOUCH
Elegante und formschöne Touchpanels für Ihre EisBär SCADA-Visualisierung im Standard- und Widescreen-Format

 

Stand: 2019/2020



6761 Aufrufe
Eingefügt:24.04.2018   |   Aktualisiert:25.08.2020   |   Größe: (2.41 MB)
Bewerten Sie diesen Download...

EisBär SCADA - Dynamisches Lademanagement
Dynamisches Lademanagement mit EisBär SCADA - Macht gleichzeitiges Laden von Elektrofahrzeugen einfach, schnell und günstig.

Elektrofahrzeugbesitzer wollen ihre Autos vor allem in öffentlichen und halböffentlichen Räumen schneller laden und Anbieter gleichzeitig hohe Investitionskosten für den Ausbau Ihres Netzanschlusses verhindern. Diese Situation
erfordert ein intelligentes System, um das Laden zu verwalten und den Energiebezug zu optimieren. EisBär SCADA sorgt dafür, dass sich die vorhandene Ladeleistung optimal auf alle Elektroautos verteilt. Mit seinem dynamischen Lademanagement (DLM) bietet es neben einer intelligenten Ladesteuerung eine nahtlose Integration in jedes vorhandene oder neue Gebäudeautomationssystem.

Durch das effiziente Aufteilen der verfügbaren Energie auf vorhandene Ladestationen, ermöglicht DLM das gleichzeitige Laden mehrerer Elektroautos in optimaler Zeit. Durch den Einsatz unserer EisBär Software sparen Sie sich nicht nur die hohen Investitionskosten für den Ausbau Ihres Netzanschlusses, sondern verhindern überlastbedingte Netzausfälle oder vermeiden kostenpflichtige Lastspitzen.



4044 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:25.08.2020   |   Größe: (1.15 MB)
Bewerten Sie diesen Download...

Ausschreibungstexte (Word) - 2019/04

Ausschreibungstexte - Alexander Maier GmbH



6297 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:23.04.2019   |   Größe: (122.21 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

Ausschreibungstexte (PDF) - 2019/04

Ausschreibungstexte - Alexander Maier GmbH



4734 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:23.04.2019   |   Größe: (147.63 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)
der Alexander Maier GmbH, Eberbach



3096 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:17.11.2017   |   Größe: (23.03 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

Sparkasse Hannover
Zukunftssicher mit umfangreichen Funktionalitäten

Die Revitalisierung eines alten Gebäudes, welches keine zeitgemäße Ausstattung aufwies war die Aufgabenstellung. Das heißt, Entkernung bis auf das Gerüst und dann wird ein moderner Gebäudekomplex entstehen – die Umsetzung des Projektes der Sparkasse Hannover.

Die Visualisierung erfolgt mit der Software EisBär SCADA. Sie überwacht die KNX-Verbindungen zu jeder einzelnen Etage in den Türmen und visualisiert defekte Leuchtmittel/Vorschaltgeräte und den Schaltzustand der DALI-Beleuchtung. Sie ermöglicht die Anzeige der geöffneten Fenster und die Höhe der Jalousien. Auch die Bedienung der Fensterputzerfunktion für die unterschiedlichen Fassadenbereiche wird über die Visualisierung gesteuert.

 

Dieter Koch
KE-Elektro Gebäudesystemtechnik, Lehrte

(C) bussysteme, Berlin - 27. Jahrgang/2020-Heft 2



258 Aufrufe
Eingefügt:21.04.2020   |   Aktualisiert:21.04.2020   |   Größe: (723.99 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

Neue Synagoge Berlin
Bewährte Kombination - KNX und DALI

Die „Neue Synagoge“ an der Oranienburger Straße in der Spandauer Vorstadt im Ortsteil Mitte (gleichnamiger Bezirk Mitte) von Berlin ist ein Gebäude von herausragender Bedeutung für die Geschichte der Juden in Berlin und ein wichtiges Baudenkmal. Sie wurde 1866 eingeweiht. Der noch vorhandene Teil des Bauwerks steht unter Denkmalschutz und wurde nach der Restaurierung im Jahr 1995 wieder eröffnet, jedoch nicht wieder eingeweiht. Die Architekten waren Eduard Knoblauch und Friedrich August Stüler. In Anknüpfung an die Tradition versteht sich die Stiftung „Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum“ als Bindeglied zwischen Vergangenheit und Zukunft und beherbergt eine Ausstellung. Die Räumlichkeiten sollten mit zeitgemäßer Technik ausgestattet werden. Das bedeutete in diesem Fall, dass die Lichtanlage komplett erneuert werden musste.

Die Visualisierung dafür wurde erfolgreichmit der flexiblen und vielfältigen EisBär Software der Alexander Maier GmbH umgesetzt und somit ist das historische Gebäude gut für zukünftige Anforderungen gewappnet. Für jede Leuchte in den einzelnen Ausstellungsräumen gibt es die Möglichkeit, diese einzeln anzusteuern. Der technische Leiter und die Museumstechniker (Beleuchter) können über eine App für mobile Endgeräte gewünschte Einstellungen zur Wartung und den täglichen Betrieb vornehmen und diese auch abspeichern.

Der komplette Bericht lässt sich als PDF herunterladen.

 

Dipl.-Ing. Marco Koyne
Koyne-System-Elektronik | intelligentes Wohnen, Berlin

(c) bussysteme, Berlin - 27. Jahrgang/2020-Heft 3



73 Aufrufe
Eingefügt:12.10.2020   |   Aktualisiert:12.10.2020   |   Größe: (228.39 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

Einzigartig und zukunftsweisendes Eventzentrum
Modernisierungsmaßnahmen im Kongress Palais Kassel

Damit die majestätische Atmosphäre, die Foyers und Säle erzeugen, auch effektiv genutzt werden, hat der Bauherr TSK Tagungszentrum Stadthalle Kassel GmbH kompetente Partner hinzugezogen. Das Planungsbüro für technische Gebäudeausrüstung Bein & Daume hat dafür gesorgt, dass Besucher das historische Ambiente mit modernster Technik und exzellentem Komfort geniessen können.

 

(C) bussysteme, Berlin - 24. Jahrgang/2017-Heft 2



838 Aufrufe
Eingefügt:18.10.2017   |   Aktualisiert:08.11.2017   |   Größe: (171.95 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

Selbst die effizienteste Bau- und Anlagentechnik übt nahezu keinen Einfluss darauf aus, welcher Energiebedarf durch die Nutzung eines Gebäudes verursacht wird. Die kleinste Einheit ist hier sicherlich jeder einzelne Raum. Eine energieeffiziente
Raumautomation bietet hohe Einsparpotenziale.


Autor: Dietmar Half, Deutsches Institut für Angewandte Lichttechnik GmbH (DIAL) / 08.09.2013



1573 Aufrufe
Eingefügt:17.11.2017   |   Aktualisiert:27.11.2017   |   Größe: (211.55 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

RMA Formular



1759 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:08.11.2017   |   Größe: (33.45 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

Widerrufsformular



1255 Aufrufe
Eingefügt:01.02.2016   |   Aktualisiert:08.11.2017   |   Größe: (9.31 KB)
Bewerten Sie diesen Download...

© 2004-2019 Alexander Maier GmbH. Alle Rechte vorbehalten